130 Jahre Volksbank Vorarlberg

Die Volksbank Vorarlberg auf Expansionskurs

  • 130 Jahre

    Die aus einem Zusammenschluss von Rankweiler Wirten entstandene Spar- und Vorschußkassa entwickelte sich Ende des 20. Jahrhunderts zu einer der größten eigenständigen Volksbanken Österreichs. In den Sechzigern hatte die Volksbank noch einen recht familiären Charakter mit lediglich einem Standort und acht Mitarbeitern. Diese übernahmen nicht nur klassische Banktätigkeiten, sondern mähten auch den Rasen rund um die Bank und stellten per Fahrrad drei Mal pro Woche Kontoauszüge an die Kunden zu. Die Leistungspalette wurde jedoch stetig erweitert und die Mitarbeiterzahl stieg. Heute ist die Volksbank Vorarlberg eine Universalbank mit 16 Filialen in Vorarlberg, drei Inlandstöchtern (Leasing, Immobilien und Versicherungs-Makler) und einer Tochterbank in Liechtenstein. In der gesamten Gruppe werden über 400 Mitarbeiter beschäftigt. Durch die Freigabe von Filialgründungen verschärfte sich der Bankenwettbewerb in den 1970ern. In Folge dessen eröffnete die Volksbank die ersten Filialen in Röthis (1974), Bregenz (1979) und Feldkirch (1979). Das Bankgebäude in Rankweil war aufgrund der Zunahme des Geschäftsbetriebes zu klein geworden und musste einem Neubau weichen. Im Juli 1976 wurde mit den Abbrucharbeiten begonnen und bereits ein Jahr später konnte die Volksbank ihre Kunden in der neuen Zentrale willkommen heißen. Das neue Gebäude bot zahlreiche Neuerungen, unter anderem einen Sparbuch-Safe und einen Spätschalter, der bis 17 Uhr besetzt war. Sämtliche Räume waren mit modernsten Alarmanlagen gesichert worden.

  • Im Jahr 1979 wurde die Volksbank Bludenz durch Fusion übernommen, im Jahr 1984 die Volksbank Dornbirn – die letzte selbstständige Volksbank Vorarlberg. Zur gleichen Zeit wurde der Firmenwortlaut in „Erste Vorarlberger Volksbank“ abgeändert.

  • Fotoalbum

  • 130 Jahre VVB - Video

  • Jubiläumsausstellung

    Vom Wirteclub zur Traditionsbank

    • Mut und Konsequenz bewiesen einige Rankweiler Wirte, als sie 1888 die „Spar- und Vorschußkassa der Collektivgenossenschaft Rankweil“ gründeten. 130 Jahre später zählt die Volksbank Vorarlberg – wie sie seit 2007 heißt – zu den großen selbstständigen Bankengruppen in Vorarlberg und befindet sich im Besitz von über 15.000 Eigentümern.

      Anlässlich des 130. Geburtstages der Volksbank Vorarlberg laden wir Sie herzlich zur Jubiläumsausstellung ein.

         

      WO und WANN?

      01. Juni bis 31. Juli
      Filiale Rankweil, Ringstraße 27, 6830 Rankweil

       
      02. bis 31. August 2018

      Filiale Dornbirn-Schoren, Lustenauerstraße 49, 6850 Dornbirn

         

      Die Ausstellung kann zu den Banköffnungszeiten besichtigt werden.

       

      Wir freuen uns auf Ihren Besuch – Ihre Volksbank Vorarlberg!

  • Jubiläumsgewinnspiel

    • Die Volksbank Vorarlberg feiert ihren 130. Geburtstag unter anderem mit einem Jubiläumsgewinnspiel. Jeden Monat gibt es tolle Gutscheine im Wert von EUR 130,- zu gewinnen. Spielen Sie mit!

  • Rückblick - zum Nachlesen

Alle öffnen Alle schließen Seitenanfang